Atmungs-Tankstelle

Die Spirovital-Therapie dient dem Ziel, die abnehmende Sauerstoffversorgung der Zellen bei Stress, Krankheit und zunehmendem Alter auszugleichen. Und zwar ohne Nebenwirkungen!

Es handelt sich dabei also nicht um den bereits bekannten erhöhten oder ionisierten Sauerstoff oder Ozon, sondern um eine medizinisch-technologische Neuentwicklung. Dabei nutzt der Körper den energiereichen Sauerstoff aus dem Atemluftgerät für eine bessere Regulation des vegetativen Nervensystems, eine erhöhte Energieproduktion in den Körperzellen, geringere Milchsäureproduktion, deutlich schnellere Regeneration, verminderte Belastung durch freie Radikale, Anregung der Selbstheilungskräfte, bessere Konzentrationsfähigkeit und um einen 10 % niedrigeren Ruhepuls.

Dabei atmet man über ein leichte Atembrille die mit Lichtfrequenzen aufbereitete frische und lebendige Luft ein. Wir können aufatmen und uns erneuern.

Niederuzwil wird zum Luftkurort!